Was ist ein Btcoin bzw. Kryptowährungs-Robot

Bitcoin Logo

Bitcoin, abgekürzt BTC, ist weltweit die älteste Kryptowährung. Das Bitcoin-Netzwerk ist enorm sicher, sehr stabil und Zensur-resistent. Die digitale und inflationssichere Kryptowährung basiert auf Blockchain-Technologie und wird weder vom Staat noch von der Zentralbank reguliert. Der Erfinder von Bitcoin heißt Satoshi Nakamoto und hat die Währung auf 21 Millionen begrenzt.

Alle Transaktionen innerhalb des Bitcoin-Netzwerkes sind transparent. Diese werden mithilfe eines Bitcoin-Kontos, welches als Wallet bezeichnet wird getätigt. Das Wallet ist am Smartphone und am Computer verfügbar und besitzt eine eindeutige Kennung, sowie ein kryptografisches Schlüsselpaar, einen Key. Mithilfe des Keys kann der Nutzer über die Bitcoin Future in der Blockchain verfügen und hat zudem eine öffentliche Adresse, die einer E-Mail-Adresse gleichzusetzen ist. An diese werden die Bitcoins gesendet. Die Kryptowährung bietet sehr viele Vorzüge. Vor allem ein Bitcoin-Robot der automatisiert arbeitet, bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel, dass Zwischenhändler, wie zum Beispiel Banken oder Kreditinstitute überflüssig werden.

Teure Transaktionskosten fallen weg. Des Weiteren hat der Nutzer den Vorteil, dass die
getätigten Transaktionen absolut sicher sind, da diese signiert werden müssen. Darüber hinaus werden die Transaktionen binnen weniger Minuten erledigt und bestätigt. Weitere Vorteile von Bitcoin sind, dass die digitale Währung Zensur-resistent und manipulationssicher ist und dass das Netzwerk allen und niemandem gehört. Selbst ohne Bankkonto kann jeder am Finanzsystem teilnehmen. Da die BTC Gesamtmenge begrenzt ist, ist sie inflationsfrei.

Was kann man mit Bitcoin bezahlen?

In der Regel wird Bitcoin überwiegend zur Spekulation oder zur Geldanlage verwendet. Die gekaufte Kryptowährung soll dank der starken Fluktuation einen Profit bringen.
Ganz gleich, ob eine Reise bezahlt werden soll oder ein Geschenkgutschein gekauft wird oder der Kauf eines Elektronikartikels ansteht, mit der Kryptowährung kann jedoch auch vieles erworben werden. Abhängig von der individuellen Entscheidung jedes Unternehmens wird Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert oder auch nicht. Aus diesem Grund sind keine pauschalen Sektoren aufzählbar, in denen Zahlungen mit Bitcoin immer akzeptiert werden. Dafür gibt es einzelne Firmen aus allen Bereichen, die mit der Annahme von Bitcoin versuchen ihren Kundenstamm zu erweitern. Diverse Onlinehändler unterstützen die Bitcoin-Zahloption. Ebenso wie Unternehmen, die Spenden annehmen. Bitcoin ist die beliebteste Kryptowährung, die eine große Zukunft vor sich hat und immer mehr Menschen begeistert.